Endlich da!

 

Von Vielen schon irgendwo gesehen und sehnsüchtig erwartet – nun sind sie endlich bestellbar: die neuen Thinlits Formen für Pop Up-Karten!!

 Thinlits header

Ob Ihr sie als Pop Up-Karten oder auch als Flip-Karten kennt – bisher waren sie immer etwas knifflig zu gestalten. Doch damit ist jetzt Schluss: mit den fantastischen neuen Thinlits wird in einem Schritt geschnitten und gefalzt und somit ganz schnell eine hervorragende Karte kreiert!

Die neuen Kartenstanzformen enthalten zusätzliche Elemente mit vielseitigen Motiven und eignen sich daher auch für viele andere Projekte. Klickt hier und gelangt auf den Flyer, um weitere Details zu erfahren.

Sobald ich im Besitz dieser tollen Formen bin, werde ich Euch an dieser Stelle Projekte damit vorstellen. Auch werdet Ihr während meiner kommenden Workshops in den Genuss kommen, diese auszuprobieren.

Wer es nicht mehr ohne die Formen aushält, kann sie gleich bei der morgigen Sammelbestellung ordern! 😉

Herzliche Grüße, Eure

Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.