Nichts als Schmetterlinge

       

Wie versprochen zeige ich Euch heute die Projekte, die während des letzten Workshops zum Thema „Rund um den Schmetterling“ bei mir in der Stempelstube von 8 Mädels gefertigt wurden.

Fangen wir mit der Verpackung für Papiertaschentücher an:

WP_20140529_007 WP_20140529_009

Gefertigt wurde die Box mittels Punchboard. Das verwendete Designerpapier im Block Signalfarben hat sich in den letzten Wochen in meiner Rangliste der am liebsten benutzten Produkte ganz weit nach vorne gearbeitet. Mit Hilfe des Color Coachs kann man sich schnell den passenden Farbkarton zum Projekt aussuchen, um daraus dann die Schmetterlinge mit der Big Shot auszustanzen.

Weiter geht´s mit dieser Karte, die ein wenig auf Vintage-Stil getrimmt wurde:

WP_20140529_005

WP_20140529_006

Das wird wohl das letzte Mal gewesen sein, dass bei mir ein Stempelrad (hier: Butterfly Collection) zum Einsatz gekommen ist, denn alle Stempelräder werden komplett aus dem Angebot von Stampin´ Up! genommen. Habt Ihr schon in die Liste der letzten Gelegenheiten geschaut? Da gibt´s evtl. noch günstige Schnäppchen für Euch!

Auch bei dieser Karte habe ich mich farblich an den Color Coach (Saharasand, Himmelblau und Blauregen) gehalten. Und ich glaube, dass auch diese Kombi gut bei meinen Gästen angekommen ist.

Die nächste Karte wurde mit der sog. Triple Stamping Technique hergestellt. 

WP_20140529_003

WP_20140529_004

Und die Farben, was meint Ihr, woher ich die Kombi hatte? 😉  Logisch, der Color Coach war auch hier wieder im Einsatz. Zu dumm nur, wenn meine Vorbereitung für den Workshop bereits einige Tage her ist und ich nicht mehr weiß, dass mit Schokobraun gestempelt wurde und ich stattdessen Espresso ins Spiel bringe. Aber gut, dann muss ich meine Vorbereitungen doch wieder auf den letzten Drücker abschließen.

Den Abschluss machte dann diese Karte, die auch wieder ein Produkt aus der Auslaufliste enthält:

WP_20140529_001 

WP_20140529_002

Keine Sorge, der „Swallowtail“ bleibt uns noch erhalten. Jedoch verlässt uns der „En Francais“, was ich absolut nicht verstehen kann. Leider habe ich mit dieser Karte noch einigen Mädels den Mund wässrig gemacht, so dass sie den Stempel unbedingt noch ihr Eigentum nennen wollten. Jedoch hatte ich absolut keine Chance mehr, ihn zu bestellen – er war bereits vor der offiziellen Veröffentlichung der Auslaufliste vergriffen!   🙁

Ich habe hier Farbkarton in türkis gewählt, welcher momentan bei mir auch ein absoluter Renner ist. Der Hintergrundstempel wurde mit weißer Staz on-Tinte gestempelt, dann der Schmetterling in türkis oben drauf. Und schon gibt es diesen tollen Effekt. Meinen Embossing“versuch“ spare ich hier weiter aus, da kann ich dieses Mal nicht mit prahlen! 🙂

So, Ihr Lieben, das war nun endlich mal wieder eine ausführliche Berichterstattung. Ich hoffe, meinen Stempelgästen hat es genauso gut gefallen wie mir. Im Übrigen freue ich mich über jeglichen Kommentar von Euch! 😀 

Ich befinde mich momentan auch schon in der Planung für die nächsten Workshops – guckt wieder rein, wenn Ihr dabei sein wollt.

Und übrigens habe ich für Euch schon die neuen Kataloge bestellen können. Hui, Ihr dürft neugierig sein!!! Ich bin dieses Mal wieder total begeistert, es wurden sehr viele schöne Stempelsets ins Deutsche übersetzt. Auch gibt es einige ganz neue Produkte im Katalog. Wer es z.B. liebt, Fotos zu verarbeiten, kommt voll auf seine Kosten. Und wer bis jetzt nichts damit am Hut hatte, der wird spätestens auf der Katalogparty von mir überzeugt! 🙂

Also, wer am 28.06.2014 ab 14.30 Uhr noch nicht vor hat, kommt am besten direkt zu mir in die Stempelstube und holt sich den neuen Jahreskatalog kostenlos ab. Ich freue mich schon heute auf Euch!!

Liebe Grüße, Eure

<

p style=“text-align: justify;“>Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.